Terrazas de los Andes

(1)

Terrazas de los Andes ist beheimatet im Argentinischen Mendoza. Die verschiedenen Rebsorten werden auf unterschiedlichen Terrassen jeweils mit idealen Terroir- und Klimabedingungen in Höhenlagen der Anden zwischen z.B. 980m für Cabernet Sauvignon, 1067m für Malbec oder 1200m für Chardonnay angebaut. Hier gedeihen die unterschiedlichen Sorten prächtig und können so ihr Maximalpotential ausdrücken. Die Sorte Malbec wurde bereits 1850 aus Bordeaux nach Argentinien gebracht und mit ihr das französische Know-how der Weinbereitung. Das Team von Terrazas de los Andes ist den bewährten Prinzipien der Weinbereitung der Gründer treu geblieben, was sich in den charaktervollen, intensiven und eleganten Weinen widerspiegelt.

Große Aromenfülle, sehr harmonischer Geschmack.
Jahrgang 2018 - 0,75 Liter - Vol 14,0%
€ 25,27 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
18,95