Armagnac

Samalens Millésimé Limited Edition 1982

Jahrgang 1982 - 0,5 Liter - Vol 42%
Mit Farbstoff
zur Zeit nicht verfügbar
Artikel: Samalens Millésimé Limited Edition 1982
Land: Frankreich
Region: Armagnac
Klassifizierung: Appellation d'Origine Contrôlée
Erzeuger: Armagnac Samalens
Jahrgang 1982
Alkohol: 42%
Charakteristik: Gebrannt im traditionellen Pot Still aus dem 19. Jahrhundert. Anschließend in 450-Liter-Fässern aus der schwarzen Gascogne gereift.
Farbe: Bernsteinfarben, mit goldenen Reflexen.
Aroma: Geröstetes Brot, mit leichtem Rancio (charakteristische Reifennote im Cognac).
Geschmack: Großzügige Süße, Noten von Zimt und Mandel. Langer Abgang mit Vanille-Noten.

Anbaugebiet Armagnac
Die Heimat des Armagnac ist die uralte Provinz Gascogne, die sich entlang des Atlantik im Südwesten Frankreichs unterhalb von Bordeaux bis an die spanische Grenze ausdehnt. Bereits die Musketiere brachten die Region zu literarischer Berühmtheit, doch als im Jahre 1818 der Französische König XVIII. der regionalen Destillation "Alambic Armagnacais" das Patent verlieh begann der Siegeszug eines der edelsten Brände Frankreichs. Das Gebiet Bas Armagnac liefert die besten Qualitäten der Region.

Erzeuger Armagnac Samalens
Die im Jahr 1882 durch Jean Samalens gegründete Armagnac-Brennerei ist inzwischen in vierter Generation und noch immer im Familienbesitz. Das Stammhaus liegt im Ort Laujuzan, inmitten von Eichenwäldern umgeben, im Bas Armagnac, wo die besten Grundweine für den Armagnac entstehen. Die Destillerie ist mit 8 Alambics die Wichtigste in der Region. Zu den wahren Schätzen des Hauses gehören auch alte Tropfen, die bis an das Jahr 1888 zurückreichen. 

Weitere Angaben
Ursprungsland: Frankreich
Unternehmen: Armagnac Samalens
Anschrift: Route de Panjas 32110 Laujuzan, France