Sekt / Schaumwein / Champagner

Roederer Cristal Brut Jahrgang 2014

Der Cristal 2014 ist ein wahrlich großer Champagner, in dem sich Reife und Frische zu einem harmonischen Ganzen verbinden.
Jahrgang 2014 - 0,75 Liter - Vol 12%
€ 332,00 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
249,00
Artikel: Roederer Cristal Brut Jahrgang 2014
Land: Frankreich
Region: Champagne
Kategorie: Jahrgangs-Champagner, trocken
Klassifizierung: Appellation d'Origine Contrôlée
Erzeuger: Louis Roederer
Jahrgang 2014
Rebsorte: 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay
Alkohol: 12%
Farbe: Strahlende, kräftig goldene Robe, herrlicher Glanz.
Aroma: Dynamische Perlage, nicht abreißende, feine Perlenschnur.
Intensives, wunderbar duftendes Bukett von einer großen Reinheit. Noten von konzentrierten und kandierten Zitrusfrüchten vermischen sich auf zarte Weise mit Erntearomen sowie Eindrücken von leicht gerösteten Mandeln. Das großzügige, fruchtige Bukett wirkt teils
frisch, teils leicht säuerlich, energisch und delikat.
Geschmack: Der Gaumen gibt sich fruchtig, die Textur samtweich. Die sanfte Efferveszenz ist perfekt integriert und überaus elegant. Die Reinheit und Perfektion reifer gelber Früchte verschmilzt mit der intensiven kreidigen Frische, die für Cristal so typisch ist. Der Eindruck ist zugleich pudrig und salin.
In der Mitte des Gaumens dank des teilweisen Ausbaus in Eichenfässern, der für Würze und Saftigkeit sorgt, dicht, sanft, konzentriert und lang.
Abgang: Der lange, salzige und herrlich elegante Abgang offeriert ein wahrhaftiges Crescendo und offenbart eine samtweiche, körnige Textur.
Trinktemperatur: 9° C
Serviervorschläge: Diese Aromen machen den Champagner zu dem perfekten Partner als Aperitiv für einen exquisten Empfang mit Beluga Kaviar, Hummer oder asiatisch marinierten Jakobsmuscheln.
Dosage: 7 g/l

Das Jahr 2014 
Was das Wetter betrifft, ein Auf und Ab mit ausgeprägten, sehr starken Gegensätzen. Ein wunderbares, trockenes Frühjahr, das mit einem überaus heißen Juni endet; gefolgt von einem eher herbstlichen, frischen und regenreichen Sommer. Darauf ein warmer, sonnenverwöhnter und sehr trockener September, der ein August hätte sein können. Das Erfolgsgeheimnis dieses Jahrgangs beruht sowohl auf seinen Böden als auch auf der Arbeit der Winzer: Gewinner waren die wasserableitenden Kreideböden im unteren Mittelbereich des Hangs. Ihnen gelang es, das Zuviel an Wasser des Sommers abzuleiten und ein übermäßiges Wachstum zu vermeiden. Die umweltfreundlichen Weinbaupraktiken sorgten zudem für eine perfekte Ausgewogenheit der Trauben und eine optimale Reife.

Die Cuvée Cristal wird aus den Crus der Reimser Berge, des Marne-Tals und der Côte des Blancs erzeugt. Sie reift über 8 Jahre in Flaschen und ruht nach dem Dégorgement weitere 8 Monate, um ihrer Reife den letzten Schliff zu geben.

Bodenart: Durchlässige Kreideböden aus dem Tertiär, deren Wertigkeit sich je nach Zusammensetzung in der Klassifikation der Cru-Lagen und damit im Traubenpreis ausdrückt.

Erzeuger Champagne Louis Roederer: Das 1776 gegründete Champagnerhaus in Reims besitzt mehr als 200 ha Rebfläche, ausschließlich Premier- und Grand Cru-Lagen. Das Unternehmen wird heute von Frédéric Rouzaud geführt, der kompromisslose Champagnerqualitäten der Spitzenklasse erzeugt. Mit einer solch umfassenden Rebfläche ist er in der Lage, 2/3 des eigenen Traubenbedarfs selbst zu decken; eine unabdingbare Voraussetzung für die Erzeugung großer Champagner. Den Stil und Beständigkeit seiner Champagner garantiert er mit einer großen Auswahl an Reserveweinen. Sie verleihen den Champagner-Qualitäten ihre füllige Art, Komplexität und Ausgewogenheit.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Frankreich
Unternehmen: Champagne Louis Roederer
Anschrift: 21, boulevard Lundy, CS 40014, 51722 Reims Cedex France