Borgo Scopeto

(3)

Borgo Scopeto wurde 1998 von Elisabetta Gnudi-Angelini erworben und war zu diesem Zeitpunkt ein mittelalterliches Gehöft im südlichen Gebiet des Chianti Classico nahe Siena, mit 67 Hektar Weinbergen in exzellenten Lagen, das aber dringend Modernisierung und das dafür notwendige Kapital benötigte. Da aber Geld alleine nicht ausreichend ist, um ein solches Projekt zu entwickeln, entschloss sich die Römerin gleichzeitig zum Kauf des bereits fest etablierten und bekannten Weingutes Caparzo in Montalcino.

Zunächst ließ sie einen neuen Weinkeller errichten, in dem rationell und sauber gearbeitet werden kann. Der neue Keller befindet sich inmitten der Weinberge, vom eigentlichen Borgo entfernt und ist nach modernsten Ansprüchen gestaltet - eine Voraussetzung für einwandfreie und zuverlässige Qualität. 

Mit dem Fachwissen von Weingutsmanager Nuccio Turone und dem Önologen Vittorio Fiore mit seinem erfolgreichen Team, die bereits seit fast 30 Jahren bei Carpazo ihr Können bewiesen haben, wird Kontinuität auf hohem Niveau garantiert. 

Durch das kompromisslose Umsetzen der Philosophie entstehen Weine mit Substanz die keine modernen Blender sind. Wer Terroir will, muss auch bereit sein, die Einzigartigkeit mit all ihren Facetten zu akzeptieren. Die Weine interpretieren die Stärken des Sangiovese (herrlicher Duft, Eleganz) und machen Lust auf mehr. 


Elegant und mit einer verführerischen Vielschichtigkeit.
Jahrgang 2015 - 0,75 Liter - Vol 13,5%
€ 43,93 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
32,95
Geschmeidig und harmonisch. mit hervorragender Balance zwischen Süße und Säure.
Jahrgang 2011 - 0,375 Liter - Vol 15+6%
€ 45,87 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
17,20
Eleganter und gut strukturierter Wein.
Jahrgang 2017 - 0,75 Liter - Vol 13,5%
€ 13,27 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
9,95