Brennerei Ehringhausen

(1)

Ein Ziel der 1962 gegründeten und in Westfalen ansässigen Brennerei Ehringhausen ist es, dem vielseitigen Produkt Korn sein eingestaubtes Image zu nehmen. Aus diesem Grund arbeitet man dort daran, Korn wieder Frische einzuhauchen.

In der Brennerei Ehringhausen wird mit Herz gebrannt. Deshalb ist die Leidenschaft für das Handwerk auch die Basis für alles was getan wird. Nur so wird Besonderes kreiert und weitergeben. Aus diesem Grund wird auch unaufhörlich experimentiert. Es werden ständig neue, manchmal auch ungewöhnliche Geschmacksrichtungen ausprobiert und die Freude über jedes gelungene Experiment ist groß. Für jeden Brennvorgang, jede Lagerung und jede Abfüllung nimmt man sich Zeit um den hohen Qualitätsansprüchen zu genügen. Da jedes Produkt als etwas Besonderes angesehen wird, gewährt man ihm auch die jeweilige Zeit um wachsen und reifen zu können. Manchmal sind es Jahre, die ein Destillat braucht, um den vollen Geschmack zu entfalten.

Ein weiterer Anspruch ist es, nachhaltig, zu arbeiten, mit der Natur. Es werden ausschließlich rein ökologisch angebaute Rohstoffe eingesetzt, die Produktion ist nachhaltig und co2 neutral. Eine Alternative dazu wird konsequent ausgeschlossen. Selbst beim Design und der liebevoll gestalteten Verpackung achtet man stark darauf, umweltfreundliche Papiere, Farben und Verpackungen zu verwenden.

BIO
Klare / / Korn
Im Islay-Whiskyfass gereifter Roggenkornbrand in Bio-Qualität. Limited Edition.
0,5 Liter - Vol 51,7%
€ 127,90 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
EG Ökokontrollnummer: DE-ÖKO-006
Auf Lager
63,95