Südafrika

Allesverloren, Tinta Barocca, 2015, Swartland

Feinwürziger und langlebiger Rotwein.
Jahrgang 2015 - 0,75 Liter - Vol 14,0%
€ 14,60 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
€ 12,50 € 10,95
Artikel: 2015 Allesverloren Tinta Barocca
Land: Südafrika
Anbaugebiet: Swartland, Riebeek Valley
Kategorie: Rotwein, trocken
Klassifizierung: Wine of Origin
Erzeuger: Allesverloren Wine Estate
Rebsorte: Tinta Barocca
Beschreibung: Tiefdunkel purpurfarben im Glas. Aromen von Cassis und Brombeergelee, reife Früchte, ein Hauch von dunkler Schokolade und Kaffee, am Gaumen mit kräftigem Tannin, gut strukturiert, mit Schmelz und Dichte sowie anhaltendem Abgang.
Alkohol: 14,0%
Trinktemperatur: 16 - 17 °C   Dekantieren wird empfohlen.
Serviervorschläge: Zu geschmortem Wildschwein, gebratenem Wildgeflügel und kräftigem Hartkäse.

Hintergrund
Allesverloren, gelegen auf den südöstlichen Flanken vom Kasteelberg nahen Riebeek West, ist der älteste Besitz im Ursprungsbezirk Swartland Wine und ist für seine Rotweine und seinen Port berühmt.
Die Farm, deren Wurzeln bis auf das Jahr 1704 zurückgehen, begann genau ein Jahrhundert später Wein zu produzieren. Im Jahr 1872 wurde Allesverloren von Daniel Francois Malan erworben und ist fünf Generationen in der Malan Familie geblieben.
Winemaker Danie Malan und seiner verstorbener Vater, Fanie waren unter den Weinpionieren von Swartland, die dort gekonnt das hervorragende Weinanbau-Potential demonstrierten, was einst als Brotkorb des Capes betrachtet wurde. Während Weizen die größere Ernte in der Region bleibt, steigt jedes Jahr die Zahl der Weinbaubetriebe, die Nutzen aus dem förderlichen Terroir ziehen.


Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Südafrika
Unternehmen: Danie Malan on Allesverloren
Anschrift: On the R311 off the R46, between Riebeek Kasteel and Riebeek West
Inverkehrbringer: Distel (Europe) Ltd.
Anschrift: 209-217 High Str. Hampton Hill, TW12 1NP UK