Obstbrände

Rochelt Schlehe 0,35 Liter

Feinherbe Aromen mit Bittermandelnoten und einer leichten Pflaumenwürze im Hintergrund.
Jahrgang 2010 - 0,35 Liter - Vol 50%
€ 685,71 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
240,00
Artikel: Rochelt Schlehe 2010
Land: Österreich
Region: Tirol
Klassifizierung: Edel-Obstbrand
Erzeuger: Brennerei Rochelt GmbH
Jahrgang 2010
Fruchtsorte: Schlehe
Alkohol: 50%
Aroma: Feinfruchtige Nase mit eleganter Prunusnote, warm und herbstlich im Duft.
Geschmack: Sehr füllig und saftig am Gaumen, dezente Note von Brombeeren und Waldfrüchten. Komplex, kompakt und gut ausbalanciert. Warm, weich und stoffig im Abgang, eindrucksvoller Nachhall. Noch Potential.
Besonderheit: Ein 100% reines und ungefiltertes Destillat.

Die Schlehe, auch Schwarzdorn genannt, gehört zur Gattung Prunus und ist direkt verwandt mit der Pflaume. Als mittelgroßer, dorniger Strauch, ist sie in Europa, Vorderasien und Nordafrika beheimatet. Die Schlehe beginnt im April weiß zu blühen und bildet im Herbst
kleine, kugelige, dunkelblau bis schwarze Steinfrüchte. Reich an Gerbstoffen sind die Schlehen vor der Vollreife aufgrund des ausgesprochen herben Geschmacks nicht genießbar. Erst nach dem ersten Frost kristallisiert sich das eigentliche Aroma heraus:
Ein süßlicher, zarter Geschmack nach Bittermandel, Pflaume und Kirsche.

Die aus den Erntegebieten Osteuropas stammenden Schlehen werden bei Vollreife handgezupft. Per Kühltransport gelangen sie zu Rochelt, wo sie unverzüglich verarbeitt werden. Die natürliche Gärung der zusatzfreien Maische setzt innerhalb nur weniger Stunden ein. Nach höchst behutsamer, zweimaliger Destillation reift das gewonnene Herzstück mindestens fünf Jahre in offenen Glasballons.

Für einen Liter dieses edlen Schnapses werden bis zu 50 kg Schlehen benötigt.

Die Firma Rochelt ist "der Schnapsbrenner" aus Tirol.

Weitere Angaben
Ursprungsland: Österreich
Unternehmen: Brennerei Rochelt GmbH
Anschrift: Innstraße 2, A - 6122 Fritzens