Obstbrände

Rochelt Quitte 0,35 Liter

Ein wunderbar balancierter Quittenschnaps mit feiner Stilistik.
Jahrgang 2006 - 0,35 Liter - Vol 50%
zur Zeit nicht verfügbar
Artikel: Rochelt Quitte 2006
Land: Österreich
Region: Tirol
Klassifizierung: Edel-Obstbrand
Erzeuger: Brennerei Rochelt GmbH
Jahrgang 2006
Fruchtsorte: Quitte
Alkohol: 50%
Aroma: Sehr deutliche Frucht, klar und präzise, reif und würzig, Kreuzkümmel und Senf in der Nase.
Geschmack: Feuriger Auftritt am Gaumen. Feinfruchtig und sehr aromatisch. Kompakte Kraft und Dichte, markant. Schöne Zitrusnoten im Abgang, elegante Erscheinung.
Besonderheit: Ein 100% reines und ungefiltertes Destillat.

Verkostungsnotiz: Vene Maier und Hermann Botolen

Bei einer Reihe von Völkern und Kulturen als Symbol der Liebe und Fruchtbarkeit hochgeachtet, war die Quitte bereits vor dem trojanischen Krieg im griechischen Raum eingebürgert. Abgeleitet vom lateinischen Wort cydonia - Apfel aus Kydon / Kreta.

Das rohe Fruchtfleisch der Quitte ist zum Essen gewöhnlich zu hart und zu säuerlich. In verarbeiteter Form, wie zum Beispiel Gelee, Kompott oder Schnaps, wird sie jedoch zur ganz besonderen Delikatesse. Die Quitte namens Ronda ist in Oberösterreich beheimatet. Sie ist birnenförmig, filzig behaart und zum Zeitpunkt der Vollreife goldgelb. Ihr Fruchtfleisch zeichnet sich durch ein intensives, fruchtiges Aroma aus.

Gewaschen und sortiert werden die reifen Quitten eingemaischt. Die natürlich vergorene, zusatzfreie Maische wird höchst behutsam zweimal destilliert, und das begehrte Herzstück lässt Rochelt mindestens sechs Jahre in offenen Glasballons reifen.

Die Firma Rochelt ist "der Schnapsbrenner" aus Tirol.

Weitere Angaben
Ursprungsland: Österreich
Unternehmen: Brennerei Rochelt GmbH
Anschrift: Innstraße 2, A - 6122 Fritzens