Italien

Villa Armellina, Prosecco Treviso, DOC, Vino Frizzante, Venetien

Lebhaft, frisch und spritzig.
0,75 Liter - Vol 11%
€ 10,00 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
7,50
Artikel: Prosecco Treviso DOC Villa Armellina
Land: Italien
Anbaugebiet: Venetien
Kategorie: Vino Frizzante, trocken
Klassifizierung: DOC
Erzeuger: Villa Armellina
Rebsorte: Prosecco
Beschreibung: Leuchtendes Grüngelb, feinperlend, würziger Melonenduft, lebhaft, frische Fruchtfülle, natürliche Spritzigkeit, zarttrockener Abgang.
Alkohol: 11%
Trinktemperatur: 9 - 11 °C
Serviervorschläge: Er ist der ideale Aperitif bei allen Feiern und Festlichkeiten.

Das Weingut

Die Kellerei Villa Armellina wurde im Jahre 1974 gegründet und steht seitdem als Synonym für Erzeuger erstklassiger, typischer Perlweine im Veneto.

Durch die strenge Kontrolle und akribische Arbeit bereits im Weinberg, wird von Anfang an eine hohe Qualität der hier entstehenden Weine sichergestellt.

Die Weinberge sind in den „Marca Trevigiana“-Hügeln gelegen und verfügen durch die Nähe der beiden großen Flüsse Tagliamento und Piave über ein sehr günstiges Mikroklima, dass zusammen mit der Höhenlage und den vorwiegend kieselhaltigen Böden Trauben bester Konzentration und Mineralität heranreifen lässt.

Seit kurzem bewirtschaftet die Familie jetzt auch zahlreiche Weinberge in den bekannten Lagen des Friuli, welche sich vorher im Besitz der nahen Verwandtschaft befanden. Zudem werden seit 1987 nur noch biologische Düngemittel verwendet und seit 1995 ist Villa Armellina ein offiziell biologisch arbeitender Betrieb. 

Das Weingut Villa Armellina ist ein mittelständischer Familienbetrieb, dem Qualität noch etwas bedeutet. Aufgrund einer effizienten Kostenstruktur, dem Verzicht auf ein eigenes Vertriebsnetz und umfangreiche Werbung sehr preiswert.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Italien
Unternehmen: Vinicola CIDE srl
Anschrift: Via Liberazione n.17 Mareno di Piave 31010 (TV) Italia