Whisky

Port Charlotte OLC:01 2010 Heavily Peated Islay Single Malt Scotch Whisky

Aus der Cask Exploration Series. Die aktuelle Edition versteht man bei Bruichladdich als eine Hommage an den spanischen Sherry und den großartigen Einfluss, den Sherryfässer auf ihren Single Malt haben.
0,7 Liter - Vol 55,1%
€ 140,71 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
98,50
Artikel: Port Charlotte OLC:01 2010 Heavily Peated Islay Single Malt Scotch Whisky
Land: Schottland
Region: Islay
Whisk(e)y-Typ: Islay Single Malt Scotch Whisky
Destille: Bruichladdich
Abfüller: Bruichladdich Distillery
Destilliert: 2010
Fass: 30 % 1st Fill American Whiskey Casks
40 % 2nd Fill American Whiskey Casks
25 % Vin-doux-naturel-Fässer (Süßwein)
5 % 2nd-Fill-Syrah-Weinfässer
Vatted and aced für 18 weitere Monate in 1st Fill Oloroso Hogsheads aus
einer der besten Sherry-Bodegas Spaniens
Alkohol: 55,1%
Charakteristik: Aus 100% schottischer Gerste aus der Region Invernesshire gebrannt. Reduziert mit Islay-Quellwasser. Zu 100% auf der Insel gebrannt, gereift und abgefüllt.
Eine traumhafte Kombination von erdigem Torfrauch und frisch gerösteten Kaffeebohnen mit einer fruchtigen Note, die an Limetten und Feigen erinnert. Nach und nach kommen Anflüge von Schokolade und Vanille zum Vorschein, stets untermalt von einer wunderbar rauchigen Note.
Farbe: Herbstliches Mahagonibraun mit bernsteinfarbenem Glanz
Aroma: Verführerisch-erdig mit Torfrauch und dunklen Früchten (Feige) sowie etwas Toffee. Mit der Zeit erinnert der Duft an Pfirsich, süßen Honig und nussiges Nougat sowie gebackene Orangen und einen Hauch Glühweingewürz. Der Torfrauch ist omnipräsent und unterstützt auf wunderbare Weise die leicht holzige Note. Je mehr Zeit man ihm gibt, desto mehr beschenkt er einen mit seiner Vielschichtigkeit und Komplexität – frisch geröstete Kaffeebohnen, Sirup, Zitrusfrüchte und jede Menge Schokolade und maritim-salzige Muschelschalen.
Geschmack: Schon beim ersten Schluck bemerkt man die wunderbar ölige Textur und den trockenen Charakter dieses Drams. Die Hauptaromen aus dem Oloroso-Fass sind eine wunderbare Ergänzung zum deutlichen Torfrauch, zu der elegant nussigen Note sowie einer fruchtigen Süße, die an einen Mix aus Feigen, Orangen und Pfirsichen erinnert. Später kommen tiefere und dunklere Aromen von Tabak, Schuhcreme und erdigem Rauch hinzu, die diesem außergewöhnlichen Whisky eine wunderbar pfeffrige Note verleihen.
Abgang: Trocken, erdig, rauchig, mit etwas Limette und Feige. Daraufhin folgt eine spannend opulente Kombination von Schokolade, Vanille und einem salzig-maritimen Charakter. Den Abschluss bildet eine alles umhüllende Wolke aus elegantem Torfrauch.
Phenolgehalt: 40 ppm
Besonderheit: Nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe.

"Die Oloroso-Fässer sind der Wahnsinn! Da sie etwas kleiner als die klassischen Standardfässer sind, konnte ihr wunderbares Sherryaroma in kürzester Zeit auf den schon zuvor sehr komplexen Whisky übergehen." Adam Hannett

Weitere Angaben
Ursprungsland: Schottland
Unternehmen: Bruichladdich Distillery
Anschrift: Isle of Islay Argyll Scotland PA49 7UN
Inverkehrbringer: CLS Remy Cointreau
Anschrift: 21 BD Haussmann, 75009 Paris, France