Italien

Villa Armellina, Prosecco, DOC, Vino Frizzante, Venetien

Lebhaft, frisch und spritzig.
0,75 Liter - Vol 10,5%
€ 9,27 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
6,95
Artikel: Prosecco DOC Vino Frizzante Villa Armellina
Land: Italien
Anbaugebiet: Venetien
Kategorie: Vino Frizzante, trocken
Klassifizierung: DOC
Erzeuger: Villa Armellina
Rebsorte: Glera = Prosecco
Alkohol: 10,5%
Aroma: Delikates fruchtiges Bouquet mit Anklängen von Zitrusfrüchten und Aprikosen.
Geschmack: Am Gaumen erfrischend spritzig, schöne Perle und gefälliges Frucht-Säure-Spiel.
Trinktemperatur: 9 - 11 °C
Serviervorschläge: Er ist der ideale Aperitif bei allen Feiern und Festlichkeiten, perfekt zu Antipasti, Lachsbrötchen oder leichten Fischgerichten.

Das Prosecco-Gebiet befindet sich in Venetien, nördlich von Venedig in Richtung Friaul, besonders hervorzuheben ist hier die Gegend von Conegliano und Valdobiadene. Das Gebiet ist venezianisch geprägt, aber auch die ehemalige Zugehörigkeit zu Österreich ist in Küche und Architektur zu finden. Die leichte oft aus Meeresfrüchten bestehende Adria-Küche trifft hier auf deftige Berg-Küche. Und natürlich hat auch der Weinbau hier seine uralten Wurzeln. Das Klima zwischen Adria und Alpen ist mild, die Rebstöcke wachsen auf Höhenlagen von 100-500m und werden gut belüftet. Dies ist in der Gegend wichtig da es auch im Sommer öfters zu Niederschlägen kommt. Die Rebsorte Glera ist besonders gut an dieses Klima angepasst. Diese Rebsorte findet sich auch in den überaus beliebten Frizzantes und Spumantes des Prosecco-Gebiets wieder. Mit diesen spritzigen Gaumenschmeichlern ist Spaß im Glas garantiert.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Italien
Unternehmen: Vinicola CIDE srl
Anschrift: Via Liberazione n.17 Mareno di Piave 31010 (TV) Italia