01.10.2020
Italien

Hans Rottensteiner, Lagrein Riserva, DOC, 2017, Südtirol

Jahrgang 2017 - 0,75 Liter - Vol 13,0%
€ 19,00 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
14,25
Artikel: 2017 Lagrein Riserva DOC Hans Rottensteiner Südtirol
Land: Italien
Anbaugebiet: Südtirol
Kategorie: Rotwein trocken
Klassifizierung: DOC
Erzeuger: Hans Rottensteiner
Rebsorte: 100% Lagrein
Beschreibung: Der Lagrein präsentiert sich in einem dunklen Rubinrot, am Anfang mit violetten, später mit granatroten Reflexen. Er ist ein einladender, trockener Rotwein, mit Veilchen-, Schokoladen- und Lakritznoten, im Mund samtig und leicht herb. Im Bozner Talkessel sind diese Tannine jedoch stets süß und nicht zu hart.
Alkohol: 13,0%
Restzucker: 1,5 g/l
Säure: 5,2 g/l
Trinktemperatur: 17 - 18 °C
Serviervorschläge: Passt sehr gut zu Wild, Wildgeflügel, rotem Fleisch und gereiftem Käse.

Geschichte: Der Lagrein zählt zu den autochthonen und zu den ältesten Rebsorten Südtirols. Früher wurde der Wein hauptsächlich als Rosé ausgebaut, erst seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts hat sich der „Lagrein dunkel“ durchgesetzt.

Herkunft: Dieser Lagrein der klassischen Linie stammt aus den tiefgründigen Anschwemmböden der Talfer in Bozen, die optimal für diese Sorte sind und für den  Charakter der Bozner Lagrein-Weine verantwortlich zeichnen.

Ausbau: Der Wein wird bei 30°C im Betonfass vergoren und anschließend im großen Holzfass ausgebaut.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Italien
Unternehmen: Weingut Hans Rottensteiner
Anschrift: Sarntaler Straße, 1A, 39100 Bozen, Südtirol, Italien