Italien

Bonfante & Chiarle, Gavi di Gavi Rastrellino, DOCG, 2019, Piemont

Frisches, intensives Fruchtbouquet, trocken und feinnervig.
Jahrgang 2019 - 0,75 Liter - Vol 12,5%
€ 14,27 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
10,70
Artikel: 2019 Gavi di Gavi Rastrellino DOCG Bonfante & Chiarle
Land: Italien
Anbaugebiet: Piemont
Kategorie: Weißwein trocken
Klassifizierung: DOCG
Erzeuger: Bonfante & Chiarle
Rebsorte: 100% Cortese
Beschreibung: Strohgelbe Farbe mit leichten grünen Reflexen. Frisches, intensives Fruchtbouquet, welches durch die Höhenlage des Weinbergs besonders ausgeprägt ist. Trocken und feinnervig. Sehr gute Struktur. Unglaublich facettenreich mit zartem Mandelnachgeschmack im eleganten Abgang.
Alkohol: 12,5%
Restzucker: 0,91 g/l
Säure: 5,79 g/l
Trinktemperatur: 8 -10 °C
Serviervorschläge: Zu Fischgerichten, aber auch mit Meeresfrüchten und leichten Käsesorten.

Die Cortese-Trauben für diesen Wein wachsen zum Teil an den Hängen rund um die Stadt Gavi und auf Weinbergen südlich der Stadt Allessandria auf vorwiegend kalk- und tonhaltigen Böden und werden von Hand gelesen.

Dieser im landwirtschaftlichen Betrieb Cà del Rosso in Monterotondo di Gavi hergestellte Wein präsentiert sich sofort als erstklassiger Wein. Die Weinbereitung erfolgt auf traditionellem Wege, für die Vergärung kommen temperatur-kontrollierte Stahltanks zum Einsatz.

Der Gavi ist mittlerweile durch viele harte Arbeit der Bauern und Investitionen in die Kellereien zu einem prestigeträchtigen Weine, sozusagen dem Chablis Italiens geworden.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Italien
Unternehmen: Terre Miroglio srl
Anschrift: Località Carretta, 2 - 12040 Piobesi d'Alba (Cn), Piedmont, Italy