Frankreich

Joseph Drouhin, Macon - Villages, Chardonnay, AOC, 2019, Bourgogne blanc

Ein fruchtig, frischer Wein mit sympathischem Finale.
Jahrgang 2019 - 0,75 Liter - Vol 13%
€ 19,07 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
14,30
Artikel: 2019 Mâcon - Villages Chardonnay AOC Joseph Drouhin
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Region Mâconnais, im Süden von Burgund in der Nähe von Pouilly-Fuissé.
Kategorie: Weißwein trocken
Klassifizierung: Appellation d'Origine Contrôlée
Erzeuger: Joseph Drouhin
Rebsorte: Chardonnay
Beschreibung: Helles Gelb. Zarte, fruchtige, florale Aromen in der Nase. Noten nach Birne und Pfirsich sowie einem Hauch nach frischen Mandeln und Honig. Am Gaumen ist er sehr präzise und direkt, fruchtig frisch mit einer knackigen Säure und feinen mineralischen Anklängen. Gefällig langer Nachhall.
Alkohol: 13%
Trinktemperatur: 9 - 11 °C
Serviervorschläge: Perfekt als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, Caesar Salad mit gebratenem Geflügel oder Waldpilzen, Pastagerichten mit hellen Soßen, Fisch gebraten oder gegrillt.

In der Altstadt von Beaune befindet sich das 1878 gegründete Haus Joseph Drouhin. Der Pflege der Weinberge, dem Ausbau und der Reife der Weine widmet sich Drouhin mit gleicher Sorgfalt. Im Wein findet sich so eine Betonung des natürlichen Ausdrucks des wertvollen Terroirs.

Die edle Weißweinsorte Chardonnay hat im Burgund ihre Heimat. In Chablis ergibt die Traube einen würzig-mineralischen Weißwein, dessen Rasse und Finesse seinen Weltruf begründet hat.

Anbaugebiet Burgund: Das Burgund ist eine der spannendsten Weinbauregionen der Welt. Die Leitrebsorten sind Pinot Noir und Chardonnay, mit welchen im Burgund einige der besten Weine der Welt erzeugt werden. Die Region erstreckt sich insgesamt von Chablis im Norden bis nach Beaujolais im Süden. Ort Mâcon: Stadt, 60km nördlich von Lyon, ein großes Terroir im Süden von Burgund, in der Nähe von Pouilly-Fuissé. Die Größe dieser Region ermöglicht eine beträchtliche Freiheit bei der Auswahl von Weinen mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Die Region Mâcon-Villages: Die Bezeichnung Villages ist in Burgund nur für die Weißweine zugelassen. Es handelt sich um besondere, anspruchsvolle Weißweine. Der Ertrag ist auf nur 60hl/ha reduziert, das bedeutet, dass die Weine deutlich extraktreich sind. Dieser Ertrag ist vergleichbar mit der deutschen VDP-Klassifizierung der Weine, der Klassifizierung Erste Lage. Des Weiteren wird dieser Wein schonend gepresst, wobei nur die erste Mostausbeute für die Weinbereitung verwendet wird. Der Wein wird ohne Zugabe von künstlicher Hefe oder Enzymen spontan vergoren.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Frankreich
Unternehmen: Maison Joseph Drouhin
Anschrift: 7 rue d'Enfer 21200 Beaune - France