Deutschland

Paulinshof, Brauneberger Juffer, Riesling, Kabinett, trocken, 2018, Mosel

Charaktervoll mit mineralischer Struktur und fantastischer fruchtiger Länge.
Jahrgang 2018 - 0,75 Liter - Vol 12,5%
€ 15,33 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
11,50
Artikel: 2018 Brauneberger Juffer Riesling Kabinett trocken Paulinshof
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Kategorie: Weißwein trocken
Klassifizierung: Kabinett
Erzeuger: Paulinshof
Rebsorte: Riesling
Beschreibung: Strohgelb glänzend im Glas. Feinwürziges Bukett nach Orangenblüte und gelber Rose. Am Gaumen im ersten Auftakt eine fruchtige Aromenfülle von Granatapfel und Waldfrüchten. Trocken mit dezenter Säure und mittelkräftigem Körper, cremige Struktur mit Nuancen von grüner Banane und Pistazie, lang anhaltender Nachgeschmack.
Alkohol: 12,5%
Restzucker: 8,7 g/l
Säure: 5,7 g/l
Trinktemperatur: 10 - 12 °C
Serviervorschläge: Zu Steinbuttfilet auf Safranspiegel mit Wildreis; zu Parmesan-Gnocci mit Zuckerschoten, Frühlingslauch und Zitronen-Kapern-Soße; zur Schweinelende mit Crepemantel mit einer Füllung von Leberpastete und im Ofen knusprig überbacken; zur Lasagne mit zweierlei Schichten (Rinderhack mit Tomatensoße und Geflügelhack mit heller Mehlschwitze, abgelöscht mit Weißwein).

Der Paulinshof ist ein ehem. Stiftshof der Kirche St. Paulin; die erste urkundliche Erwähnung im Zusammenhang mit Wein reicht zurück bis ins Jahr 936. Heute im Besitz von Familie Jüngling, öffnet sich für Sie als Weinliebhaber das Tor zu einer faszinierenden Welt des Weines. Zurückhaltende Rebenbehandlung, geringe Erntemengen und eine schonende Weinbereitung im Keller bilden die Grundlagen bei der Erzeugung hochklassiger Gourmetweine die in den vergangenen Jahren insbesondere im trockenen und feinherben Bereich bei vielen nationalen und internationalen Wettbewerben vorderste Plätze belegt haben.

Der größte Teil des "braunen Berges" war früher im Besitz der Töchter des kurpfälzischen Kammerherrn. Somit kamen die meisten Weine dieses steilen Schieferberges aus den Kellern der "Juffern" und wurden kurzerhand "Juffer-Weine" genannt.

Mit 31 ha gehörte die Brauneberger Juffer schon immer zu den Spitzenlagen der Mosel. Der braune, eisenhaltige Schiefer und die reine Südausrichtung der Lage schaffen hier ein Mikroklima, das ausgesprochen günstig für den anspruchsvollen Riesling ist.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Deutschland
Unternehmen: Weingut Paulinshof
Anschrift: Paulinstraße 14, D-54518 Kesten