Deutschland

Blankenhorn, Spätburgunder, VDP. Gutswein, Qualitätswein, trocken, 2017, Baden

Jahrgang 2017 - 0,75 Liter - Vol 13,5%
€ 12,33 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
9,25
Artikel: 2017 Spätburgunder QbA. trocken VDP. Gutswein Blankenhorn Baden
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Baden
Kategorie: Rotwein, trocken
Klassifizierung: Qualitätswein
Erzeuger: Fritz Blankenhorn
Rebsorte: Spätburgunder
Beschreibung: Helles Rubinrot im Glas. Bouquet mit Noten nach Himbeere, Zwetschge, Rosenduft und Brombeere. Am Gaumen feine Säure, Veilchen, Kirsche, Hagebutte. Trocken, kaum Holz schmeckbar.
Alkohol: 13,5%
Restzucker: 0,8 g/l
Säure: 5,2 g/l
Trinktemperatur: 16 °C
Serviervorschläge: Elsäßer Geflügelpastete, Saltimbocca mit Salbei und Grogonzola, Pochierte Eier mit Spinat und Rotweinsoße.

Vinifikation: Offene Maischegärung in Eichenholzcuvées, Ausbau in 2-fach und 3-fach belegten französischen Barriquefässern. 8-10 Monate Lagerung im Barrique. Grobfiltration. 

Terroir: Mittel- und tiefgründige Böden, steinige, kalkhaltige Schluff- und Lehmböden, Löss. Hangneigung 20 – 30 %

Weingut: 2014 übernahmen Yvonne Kessler und Martin Männer das berühmte Weingut Blankenhorn im Markgräflerland und haben es seitdem aufwändig renoviert, strukturiert und zukunftsfit gemacht. Die Weinlinie wurde gestrafft und man fokussiert sich jetzt neben Gutedeln in den verschiedenen Klassifizierungsstufen hauptsächlich auf den Ausbau von
Burgundern nach französischem Vorbild. Die Vision ist groß: Blankenhorn soll auf der internationalen Landkarte der Top-Güter seinen Platz finden.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Deutschland
Unternehmen: Weingut Fritz Blankenhorn KG
Anschrift: Basler Strasse 2, 79418 Schliengen