Deutschland

Blankenhorn, Weissburgunder, VDP. Gutswein, Qualitätswein, trocken, 2018, Baden

Jahrgang 2018 - 0,75 Liter - Vol 12,5%
€ 11,33 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
8,50
Artikel: 2018 Weissburgunder QbA. trocken VDP. Gutswein Blankenhorn Baden
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Baden
Kategorie: Weißwein, trocken
Klassifizierung: Qualitätswein
Erzeuger: Fritz Blankenhorn
Rebsorte: Weissburgunder
Beschreibung: Blasses Gelb, dezente Kohlensäure. In der Nase Noten nach Margerite, Kamille, Quitte, Birne und frisch geschnittenem Gras. Am Gaumen pikante Säure, ohne Holz, Banane, frischer Apfel, frische Hefe, Mandeln und Kürbiskerne.
Alkohol: 12,5%
Restzucker: 1,3 g/l
Säure: 6,1 g/l
Trinktemperatur: 8 - 10 °C
Serviervorschläge: Maultaschen, Sautierten Pfifferlingen mit Kräutern, Reispfanne mit Pak-Choi und Garnelen.

Vinifikation: Temperaturgesteuerte Gärung im Edelstahl, Feinhefelager bis zu 6 Monaten. Teilweise geringer Verschnitt mit großem Holz.

Terroir: Mittel- und tiefgründige Böden, steinige, kalkhaltige Schluff- und Lehmböden, Löss. Hangneigung 20 – 30 %

Weingut: 2014 übernahmen Yvonne Kessler und Martin Männer das berühmte Weingut Blankenhorn im Markgräflerland und haben es seitdem aufwändig renoviert, strukturiert und zukunftsfit gemacht. Die Weinlinie wurde gestrafft und man fokussiert sich jetzt neben Gutedeln in den verschiedenen Klassifizierungsstufen hauptsächlich auf den Ausbau von
Burgundern nach französischem Vorbild. Die Vision ist groß: Blankenhorn soll auf der internationalen Landkarte der Top-Güter seinen Platz finden.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Deutschland
Unternehmen: Weingut Fritz Blankenhorn KG
Anschrift: Basler Strasse 2, 79418 Schliengen