BIO
Deutschland

A. Christmann, Riesling, QbA., trocken, 2019, Pfalz

Ein feinfruchtiger Riesling für jeden Anlass.
Jahrgang 2019 - 0,75 Liter - Vol 11,5%
€ 17,67 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
EG Ökokontrollnummer: DE-ÖKO-006
Auf Lager
13,25
Artikel: 2019 Riesling QbA trocken A. Christmann
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Pfalz, Gimmeldingen
Kategorie: Weißwein trocken
Klassifizierung: Qualitätswein, VDP.Gutswein
Erzeuger: A. Christmann
Rebsorte: Riesling
Alkohol: 11,5%
Restzucker: 2,9 g/l
Säure: 7,9 g/l
Farbe: Sattes Strohgelb mit strahlenden Reflexionen.
Aroma: Der 2019 Riesling vom Weingut Christmann spricht bereits in der Nase Tacheles und lässt keine Zweifel aufkommen: Riesling & Pfalz, sind die beiden Worte, die er grade aus dem Kelch heraus kommuniziert. Die satte Gelbfrucht duftet nach vollreifer Nektarine und ist würzig umrahmt mit einem Fundament aus nassen Kieselsteinen. Der Porsche unter den diesjährigen Pfälzer Gutsweinen.
Geschmack: Mit glockenklarem Antrunk hält der Gaumen, was die Nase verspricht: Feinfruchtiges Riesling Vergnügen für jeden Tag auf höchstem Niveau. Im besten Sinne einfach ohne die jegliche Spur von Banalität ist er erfrischend mit agiler Säure und einladender, feinherber Phenolik, die ihm rapiden Trinkfluss attestiert.
Trinktemperatur: 10 - 12 °C
Serviervorschläge: Carpaccio von Gelber Bete mit Wildkräuter-Salat; Salat Nicoise, Portugiesische Bifana.

Verkostungsnotiz und Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser.

2019 Pfalz Riesling VDP.GUTSWEIN

Der Pfalz Riesling VDP.Gutswein ist für uns das Weingut A. Chtristmann die Visitenkarte. Er ist zwar „nur“ der Einstiegswein, soll aber schon deutlich zeigen, wofür das Weingut steht. Nämlich für frischen, mineralischen Riesling mit langer Salzigkeit und eleganter Frucht.

Die Trauben für diesen Wein stammen von Vorlesen aus den Ersten und Großen Lagen, sowie aus Weinbergen, in denen keine gesonderten Lagenwein ausgebaut werden. Bei der Vorlese werden die Trauben, die bereits eine frühe Reife aufweisen, geerntet. In einem späteren, zweiten oder dritten Durchgang erfolgt dann die Lese der Trauben für die eigentlichen Gewächse, die so eine noch längere Reifeperiode haben. Zu den Flächen unseres Gutes A. Chtristmann gehören insgesamt 85% klassifizierte Erste und Große Lagen. Nicht aus jedem dieser Weinberge macht man einen Lagenwein, so dass hier genug hervorragende Trauben wachsen, um aus dem Gutswein schon einen sehr guten Wein zu machen.

Genau wie bei den anderen Weinen des Weinguts, werden auch die Trauben für den Gutsriesling mit Hand gelesen, dann in Kisten ins Weingut transportiert und dort schonend gepresst. Anschließend wird der Saft leicht vorgeklärt und anschließend spontan mit den weinbergseigenen Hefen vergoren. Ungeschönt und unbehandelt reift der Wein bis zur Abfüllung im Edelstahl und im großen, klassischen Holzfass.


Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Deutschland
Unternehmen: Weingut Christmann
Anschrift: Peter-Koch-Straße 43, 67435 Gimmeldingen, Pfalz, Germany