Whisky

Clynelish Select Reserve Natural Cask Strength 54,9% 2014

Limited Edition komponiert von Master Blender Dr. Jim Beveridge
Jahrgang /2014 - 0,7 Liter - Vol 54,9%
€ 792,86 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Mit Farbstoff
Auf Lager
555,00
Artikel: Clynelish Select Reserve Natural Cask Strength 54,9% 2014
Land: Schottland
Region: Northern Highlands
Whisk(e)y-Typ: Scotch Malt
Destille: Clynelish
Abfüller: Originalabfüllung
Alter: Mindestens 15 Jahre gereift, teilweise deutlich länger.
Abgefüllt: 2014
Fass: Gereift in ehemaligen überarbeiteten, wiederverwendeten Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche sowie in ehemaligen wiederverwendeten Bodega-Fässern aus europäischer Eiche.
Alkohol: 54,9%
Aroma: Unmittelbar und komplex entfaltet sich eine erfreuliche Frische. Zunächst riecht man eine frische Honigwabe, durchdrungen vom klaren Duft fruchtigen Harzes. Dann entfaltet sich eine Süße, die sich von Sirup zu sahnigem Butterkaramell bewegt, die von getrockneten Rosinen und karamellisierten Früchten und gerösteter Orangenschale oder rotem Apfel und herbstlichen Beeren ausbalanciert wird. Später klingt ein Hauch von würzigem Salatdressing und Kiefernharz an. Mit Wasser wird der weiche, aufregende Duft von mit Rosenwasser aromatisiertem türkischem Konfekt oder Duftkerzen freigesetzt. Dann entfalten sich frische Minze und süßes Butterkaramell, Gras, frische reife Äpfel, Birne und fruchtige Ananas, aber auch holziger Tabak oder Bleistiftspäne.
Geschmack: Lebhaft, rein, süß, fruchtig und vollmundig mit der Wärme von Peperoni und der sahnigen Süße von Butterkaramell, die von einer fruchtigen Schärfe und einer Spur Lakritz ergänzt wird. Die Zugabe von Wasser lässt eine weichere und kühlere Note entstehen und bewirkt ein sanfteres Mundgefühl. Die süße Frucht wird hervorragend durch florale und mineralische Noten, Pfeffer und eine nussige, keksartige Trockenheit ausbalanciert.
Abgang: Kurz bis mittellang. Sehr weich und elegant mit einer tiefen, würzigen Wärme. Er wird sachte trockener und nussiger mit seidigen, trockenen Kakaotanninen mit Anklängen an das Zedernholz von Zigarrenkisten und einer reinigenden Schärfe. Mit Wasser kühlend, die frischen Zedernholznoten sind ausgeprägter, ganz am Ende entwickelt sich der Eindruck von Bitterschokoladentrüffel.
Gesamtflaschen: 2.964 nummerierte Flaschen

Ein sehr komplexer Whisky, der sich geschmeidig von üppigen Fruchtnoten über süßes Butterkaramell und tiefe Wärme hin zu einem seidigen, dunkel-aromatischen, trockenen Abgang entwickelt. Tiefsinnig und ausgeglichen beschwört er freudig ein bemerkenswert frisches Aroma hervor, lässt aber auch das Vergangene und sein Alter nicht unerwähnt. Das klassische Ozonaroma der Küste, die salzige Gischt und der Torf werden harmonisch von duftig-fruchtiger Komplexität und süßer Wärme begleitet.

Mit Wasser genossen, erschließen sich seine leichteren Eigenschaften noch besser da so die eleganten Aspekte seines cremigen Geschmacks betont werden.


Die Distillerie

Die Destillerie wurde im Jahr 1819 vom Marquess von Stafford gegründet, der bald darauf Herzog von Sutherland wurde. Die Destillerie war eine der Ersten, die gezielt zur Herstellung von Malt Whisky errichtet wurden, sie wurde zuerst an den lokalen Betreiber James Harper, später an Andrew Ross und George Lawson verpachtet.
Im Jahr 1896 erfolgte der Verkauf der Destillerie an die Blender Ainslie & Co in Leith. „Ein einzigartiges, wertvolles Gut, da seine Produkte immer die höchsten Preise unter allen reinen Scotch Whiskys erzielt haben“, wie das Magazin Harper's Weekly im Jahr 1896 beeindruckt schrieb.
Im Jahr 1897 kam es zu einem Neubau der Destillerie, die dabei mit Dampfkraft ausgestattet wurde. In den Jahren 1931-1938 und 1941-1945 war sie geschlossen. Die Brennblasen wurden bis 1961 direkt mit Kohle befeuert, danach mit Dampf erhitzt. Im Jahr 1960 waren die Anlagen elektrifiziert worden.
Im Jahr 1967/1968 wurde unweit der alten eine neue Destillerie gebaut; die alte wurde nach einer kurzen Zeit der Koproduktion geschlossen.

Weitere Angaben
Ursprungsland: Schottland
Unternehmen: Clynelish Distillery
Anschrift: On the A9 Brora, Highland KW9 6LR