Rum

Black Tot Navy Rum 50th Anniversary 54,5%

Celebrating the History of Royal Navy Rum.
0,7 Liter - Vol 54,5%
€ 172,86 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
121,00
Artikel: Black Tot Navy Rum 50th Anniversary 54,5%
Land: Barbados, Guyana, Jamaika und Trinidad
Rum-Typ: Melasse Rum
Erzeuger: Elixir Distillers
Destilliert: in der Karibik
Abgefüllt: in Schottland
Fass: Verschiedene Eichenholzfässer
Beschreibung: Ein Blend aus bis zu 42 Jahre alten Rums aus Guyana, Barbados, Jamaika und Trinidad sowie dem originalen Royal Navy Blend (von den frühen 1800er Jahren bis 1970 kontinuierlich in Holzfässern geblendet).
Die Destillation erfolgte in: Column Still und hölzernen Pot Still (Guyana), Pot & Column Still (Barbados), Pot Still (Jamaika), Column Still (Trinidad)
Alkohol: 54,5%
Aroma: Zimt und Muskat gehen über zu mit Karamell überzogenem Apfelkuchen mit Zitrusaromen. Dazu gesellen sich gegrillte Ananas und Grapefruitzesten, die durch Schokoladenrosinen und frisch gemahlenen Kaffee ausgeglichen werden – sowie ein zartes Aroma, das an verstaubte Bücher in einer alten Bibliothek erinnert.
Geschmack: Intensive Kombination aus Lakritz und Vanillemark. Dann gehen Limettensaft und kräftige Bitterschokolade zu in Brandy eingelegten Birnen über. Im Hintergrund vermählen sich getrocknete Minze und Estragon mit natürlicher Süße und einem Hauch von Banane und Walnuss.
Abgang: Lang und anhaltend mit Aromen von Minz-Chocolate-Chip-Eis und Lakritz sowie dem langsam zergehenden Geschmack eines Vollmilch-Latte mit Sahnehaube.
Besonderheit: Nicht kühlgefiltert, nicht gefärbt, nicht gesüßt.
Gesamtflaschen: 5.000

Als Matrose in der Royal Navy hatte man die Wahl: entweder Rum oder den entsprechenden Gegenwert in Bargeld. Die meisten entschieden sich für den Lohn in flüssiger Form. Rum und Seefahrt, das gehörte schließlich zusammen. 1731 wurden in der britischen Flotte offizielle Rumrationen (der "tot") eingeführt. Auf den langen Überfahrten hielt der Blend aus verschiedenen Teilen der Karibik schlicht länger als Wein, Bier oder Wasser. Der höhere Technologisierungsgrad in der Marine läutete das Ende der hochprozentigen Tradition ein. Am 31. Juli 1970 „beerdigten“ die Besatzungen ihren Navy Rum – und riefen so den „Black Tot Day“ ins Leben.

Black Tot Rum setzt der Seefahrer-Tradition ein modernes Denkmal. Zur Feier des 50. Jahrestags 2020 haben die Köpfe hinter der Marke, die Elixir Distillers, eine limitierte Auflage des auserlesenen Karibik-Rum-Blends kreiert. In nur 5.000 Flaschen sind Rums aus den Kerngebieten des originalen Royal Navy Blends harmonisch vermählt: Jamaika, Barbados, Guyana und Trinidad. Der Navy Strength Rum mit kräftigen 54,5% vol. vereint dabei Destillate aus geschlossenen Brennereien wie Caroni und altertümlichen Stills – sowie Reste des historischen Royal Navy Blends. Woher genau welche und wie viele Bestandteile stammen, erfahren Sie auf der Black Tot Website. Der Blend wird jedes Jahr weiterentwickelt, wobei der Rum der Vorjahre als Basis dient.

Weitere Angaben
Ursprungsland: Barbados, Guyana, Jamaika
Inverkehrbringer: Kirsch Spirituosen e.K.
Anschrift: Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland