Deutschland

Ernst Bretz, Bechtolsheimer Petersberg, Spätburgunder, Reserve, trocken, 2015, Rheinhessen

Jahrgang 2015 - 0,75 Liter - Vol 13,5%
€ 17,20 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Auf Lager
12,90
Artikel: 2015 Bechtolsheimer Petersberg Spätburgunder Réserve trocken Ernst Bretz
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Rheinhessen
Kategorie: Rotwein trocken
Erzeuger: Ernst Bretz
Rebsorte: 100% Spätburgunder
Beschreibung: Eine dunkelrote bis kirschrote Rotweinspezialität für Genießer mit dem Duft nach Waldbeeren. Die natürlichen Aromen erinnern etwas an Mandeln, reife Früchte.
Alkohol: 13,5%
Restzucker: 3,4 g/l
Säure: 5,6 g/l
Trinktemperatur: 17 - 20 °C
Serviervorschläge: Als Begleiter zu feinem Essen, wie z.B. Wildgerichten, Lende oder einer Rinderkeule.

Der Spätburgunder wird auch Pinot Noir, Pinot Nero, Blauburgunder oder Cleyner genannt und wurde wahrscheinlich bereits von den Römern angepflanzt. Es handelt sich innerhalb der Weinwelt um eine bedeutungsvolle Rebe, weshalb sie als Edelrebe bezeichnet werden kann.
Diese Auslese dieser edlen Rotweinrebe ist das Ergebnis eines sehr sonnigen Herbstes. Nachdem im Sommer ein Teil der unreifen Trauben herausgeschnitten wurde, konnten die am Rebstock verbliebenen Früchte, die man extra spät erntete, ihre endgültige Reife erreichen. Eine Traube pro Rebstock ergab 112 °Oechsle, die die Rebe nicht jedes Jahr schenkt. Das macht diesen Wein zu einer Ene Rotweinspezialität für Genießer.

Zutaten/Allergene
Allergene: Sulfite
Weitere Angaben
Ursprungsland: Deutschland
Unternehmen: Weingut Ernst Bretz
Anschrift: Langgasse 35, 55234 Bechtolsheim